Aktuelles

Neue Podcast-Episode mit Kristopher Muckel

In der dritten Episode des ReTransfer-Podcasts skizziert Kristopher Muckel die Nutzungspotenziale von Virtual Reality im Geschichtsunterricht und betont die Wichtigkeit eines dezidiert reflexiven und dekonstruktiven Umgangs mit VR im Schulkontext. Zudem beleuchtet er gängige Präkonzepte aus der Sicht von Lehrkräften sowie Schüler*innen. Kristopher Muckel ist in Teilprojekt 5 tätig, das sich mit Virtual Reality als digitalen Erinnerungsraum befasst und an einem Fachkonzept in diesem Themenbereich arbeitet.


Werkstattbericht aus Teilprojekt 5: Virtual Reality als digitale Erinnerungsräume

In diesem Werkstattbericht skizziert Kristopher Muckel die Bedeutung und Potenziale von VR für den Geschichtsunterricht, setzt den Aspekt der Reflexion im Umgang mit VR-Anwendungen relevant und gibt Einblick in den Entwicklungsprozess und die Struktur des Fachkonzepts.


Neue Podcast-Episode mit Paulina Block

In dieser Episode gibt uns Paulina Block, Brokerin im Kompetenzzentrum Sprachen/Gesellschaft/ Wirtschaft, unter anderem Einblick in die Potenziale und Hürden des Knowledge Brokerings und veranschaulicht die Ziele und Themen des soeben genannten Kompetenzzentrums, zu dem auch ReTransfer gehört.


Werkstattbericht aus Teilprojekt 6: Digitale Sammlungen und Quellenkritik

Im Werkstattbericht des Teilprojekts 6 veranschaulicht Benedict Staack die Grundidee, das Ziel und den Aufbau des Fachkonzepts zu digitalen Sammlungen und Quellenkritik. Zudem geht er auf die ko-konstruktive Zusammenarbeit mit Lehrkäften ein, die im Zuge der Entwicklung des Fachkonzepts realisiert wird.


Im Rundbrief Geographie (Heft 306) des VGDH (Verband für Geographie an deutschsprachigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen) wird über unser Projekt im Bereich Forschungsforum informiert.


Erste Podcast-Episode mit Prof. Dr. Detlef Kanwischer

In dieser ersten Episode unterhalten wir uns mit Professor Detlef Kanwischer (Goethe-Universität Frankfurt), der der Sprecher unseres Verbundprojekts ist. Wir sprechen unter anderem über die Ziele von ReTransfer, die Rahmenbedingungen der Entwicklung der Fachkonzepte und Open Educational Resources (OER).


Werkstattbericht aus Teilprojekt 2: Koordination und Evaluation der Lehrkräftefortbildungen

Melanie Lauffenburger und Isabelle Muschaweck stellen in diesem Werkstattbericht die Tätigkeitsbereiche des Teilprojekts 2 anschaulich und prozessorientiert dar. Dieses Teilprojekt ist an der Goethe-Universität Frankfurt angesiedelt und konzentriert sich auf die Projektkoordination und Evaluation, die Entwicklung eines fächerübergreifenden Lernmoduls sowie die Durchführung von Lehrkräftefortbildungen in Hessen.


Prof. Dr. Andrea Szukala wirkte als Podiumssprecherin an der Sektion („Des-)Informationsräume und Folgen für die Gesellschaft“ des Bundeskongresses Politische Bildung im November 2023 in Weimar mit.


Prof. Dr. Andrea Szukala nahm an einer Diskussion zum Thema „Kreativität in der Bildung – Chancen und Risiken? Welche Chancen hat Politische Bildung in der Schule gegen Social Media?“ im Rahmen des Formats Thesen am Tresen in der Sensemble Theater-Bar Augsburg im Oktober 2023 teil.